10. Mai 2011

Use your Central User Management for Oracle APEX Applications

Viele Unternehmungen nutzen eine zentrale Benutzerverwaltung auf Basis LDAP. Hier werden bereits alle User Accounts und deren Attribute wie Name, Email, Funktion, USERID, Kennwort etc. gepflegt.
State of the Art ist es heute diese Resource für viele Unternehmenungsanwendungen zu nutzen.
Für APEX Anwendungen (APEX= Applications Express) gilt das natürlich auch. APEX ist eine Web-Entwicklungsumgebung, die komplett in der Datenbank abgelegt ist und seit der DB Version 9.2 genutzt werden kann (für alle Editionen). Im Standard werden die Benutzer für die APEX Anwendungen in der APEX-Umgebung (also Datenbank und zwar in der Tabelle WWW_FLOW_FND_USER) gespeichert. Hierfür steht innerhalb der APEX-Umgebung ein User Interface zur Verfügung. In der Regel ist diese zusätzliche Benutzer-Speicherung redundant und somit ein erhöhter Aufwand.
Die gute Nachricht ist, dass APEX bereits für die Nutzung von zentralen LDAP Diensten vorbereitet ist. Mit ca. 10 Minuten Zeitaufwand kann man LDAP für seine APEX-Anwendungen aktivieren und nutzt somit diese bestehenden Resourcen. Die Authentisierung und Autorisierung wird dann komplett über den zentralen LDAP Dienst abgewickelt. Schauen Sie sich hierfür nachfolgende Slides an:

Keine Kommentare:

Kommentar posten